MayBe-Bremen - Von MayBe an Euch
  Home
  Gitarren
  Vocals,Backvocals
  Bassgitarre
  Schlagzeug
  Keyboard
  Soloauftritte
  Band Banner
  Setliste
  Termine
  Buchungsinfo`s
  Musikclips
  Galerie
  CD`s
  Von MayBe an Euch
  Gästebuch
  MayBe und die Künstler
  Essen und Trinken
  Presse
  Kontakt
  Linkliste
  Statistiken
  Hansestadt Bremen
  In Memoriam
  Impressum




 

Hallo Leute
                                                                                                                                  
 Einen ganz herzlichen Dank möchten wir dem
Wirt vom Papillon,Buntentorsteinweg 159,in Bremen aussprechen,der uns die Möglichkeit gegeben hat vor Publikum unser Programm mit grossem Erfolg  zu präsentieren.
So langsam nimmt das Jahr 2010 Fahrt auf und es stehen einige neue Termine an,die wir nach erfolgter Rücksprache mit den Veranstaltern auf der Terminseite posten werden.

 Am 21.03.2010 haben wir mit der Gruppe SOUTHERN MASH in Bremen Mahndorf auf dem Frühlingsfest der Werbegemeinschaft Mahndorf gespielt.Wir möchten uns nocheinmal bei SOUTHERN MASH bedanken,das wir die Schiessbude,Amp`s etc.benutzen durften.Es hat sehr viel Spass gemacht und die Besucher des Frühlingsfestes haben nicht mit Beifall gegeizt.Hierfür auch nochmals recht vielen Dank.

 Jetzt möchten wir uns bei EASY für den tollen Abend im Magazinkeller des Kulturzentrums Schlachthof bedanken.Es hat uns,und wie es schien auch Deinen Gästen,riesigen Spass gemacht.Hoffentlich bis bald.

 Und wieder einmal  war das Papillon der Mittelpunkt eines supertollen Abends.
Selten haben wir es gesehen,das wirklich jeder im Lokal sich von den Plätzen erhoben und getanzt hat.Selbst die nette Bedienung hinter dem Tresen konnte sich dem Sound nicht entziehen und schenkte die Getränke im Tanzschritt aus.Dank
e liebe Leute.Das war ein S U P E R  Tanz in den Mai.

Diese Hauseinweihungsparty wird uns in Erinnerung bleiben(10.Juli 2010).
1. wegen den sehr netten Gastgebern,
2. weil es um 18.00 Uhr immer noch so um
die 30 Grad waren,
3. weil unsere Fussballnationalmanschaft den 3. Platz bei der WM erreicht hat.
Danke nochmals an ANGELA und JÖRG,die sich sehr um Ihre Gäste gekümmert haben.
Und MayBe wünscht Euch alles Gute in Eurem neuen Haus.

 Am 30.Juli 2010 spielen wir mal wieder im PAPILLON.Leider wird das wahrscheinlich unser letzter Gig im PAPILLON sein.Der Wirt des PAPILLON,Paul,sagte mir,daß unsere Musikkneipe im August oder September von den neuen Eigentümern dem Erdboden gleich gemacht wird.
Bis dahin lasst uns noch Spass mit den Musikern haben,die bis zum letzten möglichen Termin Ihre Mucke spielen.
Etwas positives gibt es vielleicht trotzdem bald zu vermelden(Auftrittsmöglichkeit).
Wenn das in trockene Tücher ist,werde ich es hier poosten und wir hoffen Euch in der neuen Location begrüssen zu dürfen.

 Also bitte nicht vergessen---WIR MUSIKER BRAUCHEN EUCH---.

Rock on


Leider ist das Live Interview bei Radio Weser TV aus technischen Gründen nicht zustande gekommen.Die Moderatoren der Rocknight Sendung haben alles versucht,doch es war nicht möglich online zu gehen.
Trotzdem ist es für uns ein gelungener Abend geworden,weil die Gastfreundschaft und die tollen Gespräche mit den Moderatoren Locke und Brain uns das nicht durchgeführte Interview vergessen liessen.
Dafür nochmals herzlichen Dank.
Das Interview soll aber sobald als möglich nachgeholt we
rden.Achtet bitte auf unsere Seite mit den Terminen.

Nun hat es geklappt.MayBe war on air.Ein toller Abend bei Local Radio.Nachdem die anfängliche Nervosität verschwunden war,bega
nn es ein lockerer Abend zu werden.Einen ganz grossen Dank an Brain und Locke,die es geschafft haben,uns hervorragend durchs Interview zu leiten.Für uns war es ein unvergesslicher Abend.

Wow,was war das für eine Veranstaltung am 15.10.2010 im Schweinestall/Stelle.

Den Auftakt machte Airbuzz mit sage und schreibe 8(acht) Musikern und einem Gastmusiker.Als dann Ixist loslegte (die Sängerin ist der Hammer)begann bei den Zuschauern das jucken in den Beinen und es wurde getanzt.Vielleicht spielte auch die nicht gerade hohe Temperatur eine Rolle.Es waren gefühlte 10 Grad.
Nach dem Superauftritt von
Ixist legten wir dann los.Um Mitternacht wurde dann noch ein Häppie Börsdai angestimmt.So neigte sich der leider etwas zu kalte Abend dem Ende entgegen.
Für die Bewirtung möchten wir uns noch beim Wirt vom Schweinestall(Micha)bedanken.Vielleicht wäre i
m nächsten Jahr ein früherer Termin nicht das schlechteste.
Nochmals danke an alle die beim Auf-und Abbau behilflich waren.

            A I R B U Z Z                   und                    IXIST  

Wir freuen uns auf eventuelle weitere gemeinsame Auftritte.

Wieder einmal geht es auf das Jahresende zu.

 MayBe wünscht Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in`s nächste Jahr.

Für das Jahr 2011 steht schon ein Termin fest(zusammen mit Ixist,freufreu)

 
 Näheres entnehmt bitte unserer Terminseite.

Na,gut im neuen Jahr angekommen?
Ich möchte Euch herzlich zur Eröffnung unserer neuen Musikkneipe einladen.
Den Termin poste ich demnächst auf der Terminseite.
Habe gestern mal einen Blick in die Kneipe geworfen.Ist echt schick geworden.
Jetzt haben wir richtig Platz für die
Instrumente.Bei mir kommt schon Freude auf.
Die Kneipe befindet sich an der Kreuzung
Kornstrasse/Buntentorsteinweg,gegenüber der Georg Droste Strasse.Der Eingang ist genau an der Fussgängerampel(gelbes Haus).
Nun hängt auch das Namensschild über dem Eingang und ratet mal wie der Laden heisst.


 

                                                    P A P I L L O N



Die Neueröffnung des Papillon steht unmittelbar bevor.


Nur noch Kleinigkeiten müssen im Papillon erledigt werden,dann kann unsere Musikkneipe eröffnen und wir endlich wieder Gas geben.

 Neuerdings arbeiten wir fleissig an eigenen Stücken.
10 Musikstücke werden z.Zt. von uns ausgearbeitet.Sie sollen dann im Studio so
aufgenommen werden,das wir eine Top CD haben.Der Termin im Studio steht auch schon fest.Es sind der 1.,2. und 3. April.
Wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns tierisch darauf.

Endlich haben wir es geschafft.Eine Verlinkung zu un
serer Myspace Seite(Musikclips).
Ist noch nicht soviel gepostet,kommt aber noch.

Hurra.Wir waren am Wochenende im Studio und haben unser erstes Album mit eigenen Stücken aufgenommen(siehe Foto`s in der Galerie).
Das war richtig viel Arbeit,obwohl wir ja auch nur Musik gemacht haben.Allerdings sollten auf dem Album ja auch keine Fehler mit eingebaut werden,sodass wir dann doch manche Aufnahmen abbrechen und neu aufnehmen mussten.

 Am Samstagabend waren wir alle ganz schön platt und haben uns auf unsere Betten gefreut.
Sonntag gegen Mittag waren wir dann wieder im Studio und haben noch ein Stück eingespielt .Zu guterletzt wurde es dann gemütlich beim durchhören der Stücke.
Nun sind wir gespannt auf die abgemischten Versionen der Stücke.
Natürlich hoffen wir,das Euch unser erstes Album gefällt.
Bis demnächst.

 So,jetzt steht es fest.Das Papillon öffnet am 30.04.2011 damit man noch in den Mai feiern kann.
Leider haben wir schon andere Verpflichtungen,sodass
wir zum Tanz in den Mai nicht im Papillon spielen können.Aber eine Woche später,am 06. Mai 2011, spielen wir dann ab etwa 20.30 Uhr und hoffen auf zahlreiche Gäste.

Gestern,28.April 2011,war es soweit.MayBe hatten den ersten Gig im Meisenfrei im Rahmen der Rocking Safari(Veranstalter Local Radio)zusamm
en mit der Coverband Ixist.
Die
Meise war gut gefüllt und die Stimmung war fantastisch.Es wurde mitgesungen und mitgetanzt.Selten hat es soviel Spass gemacht zu mucken.
Nach unserem Gig konnten wir uns ausruhen und de
n Auftritt von Ixist geniessen.
Ixist hatten neben ihrer Sängerin(tolle Stimme!!!
) eine Gastsängerin für den Backroundgesang,die in einem Stück Ihr Können gezeigt hat (erster öffentlicher Auftritt) und einen super Auftritt hingelegt hat.
Vielen Dank auch noch an Nils,der den Bands einen tollen Mix zusammengebastelt hat.Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei Locke,dem Veranstalter der Rocking Safari,der unermütlich unterwegs war um Foto`s zu schiessen.

Nun ist das Plattencover eher fertig,als der Ab
misch unserer CD.Kann eigentlich nicht sein,ist aber so.Der gute Mann aus dem Studio hat es vorgezogen ersteinmal seinen Jahresurlaub anzutreten.Somit habe ich das Cover schon fertig,obwohl noch keine CD vorliegt.
Auch der Titel der CD steht fest.Nach intensiven Brainstormings haben wir uns für
                                             Ten Strokes
entschieden.Das Cover sieht echt irre aus(für hausgemacht).
Die Uraufführung steht auch unmittelbar bevor.Hoffentlich kommen die Stücke beim Publikum gut an.Naja,wir lassen uns mal überraschen.

So.Der Gig,auf dem wir unsere CD zum erstenmal live vor Publikum gespielt haben ist Vergangenheit.
Mit soviel Applaus hatten wir wirklich nicht gerechnet.
Die Stücke sind super angekommen.
Doch viel wichtiger ist,das wir heute(31.Juli 2011)unsere CD vom Studio bekommen haben.Bei mir läuft sie gerade das erste mal auf meiner Anlage.Was ein Glück,das ich nicht reden sondern nur schreiben muss(hoffentlich stört es die Nachbarn nicht).Ein geiles Gefühl seine eigene CD in Profiqualität über die Anlage zu hören.

Und jetzt möchte ich mich bei Herby,dem Inhaber vo
m COSMIC-STUDIO
bedanken,das er die CD für uns produziert hat.

Nachdem wir unsere CD in Händen hatten,wurde die von uns mitgebrachte Flasche Whiskey geköpft(lecker).

HURRA. Wir haben heute die erste CD Lieferung erhalten.


Habe nicht gedacht,das der Unterschied vom ersten Coverentwurf und dem fertigen Cover aus dem Druckhaus so gross ist. HAMMERMÄSSIG.
Solltet Ihr die CD erwerben wollen,so könnt Ihr sie auf unseren Konzerten bekommen oder Ihr wendet Euch über meine E-Mail Adresse an mich.
ROCK IS STILL LIVING.

Am 24.09.2011 sind wir für die Bremer Beatband THE GERMANS                      eingesprungen(vielen Dank das Du an uns gedacht hast Herbert),da ein Bandmitglied einen Unfall hatte.

MayBe wünscht gute und schnelle Besserung.

Der Gig fand im Murphys Corner in der Neustadt statt.Hat viel Spass gemacht und der Betreiber(Andreas) gibt uns eventuell die Möglichkeit im nächsten Jahr einige Gigs dort zu spielen.

An dem Abend haben wir auch erfahren,das das Papillon entgültig dicht gemacht hat.Schade,denn Yasemin und Paul sind nette Leute und haben uns immer unterstützt.Allen beiden wünschen wir alles Gute und irgendwann läuft man sich wieder über den Weg.

Gestern haben wir in Delmenhorst unser letztes Konzert in diesem Jahr gespielt.Im Irish Pub Slatterys ging es zusammen mit der Coverband IXIST richtig zur Sache.Zum Bandwechsel haben Kay(Drummer von IXIST) und ich ein Schlagzeugbattle eingeübt.Für einige Zuschauer war das wohl der Höhepunkt des Abends,denn sie sind regelrecht ausgeflippt und nach dem Drumsolo taten uns die "Schultern weh" weil sie so oft geklopft wurden.Hier möchte ich mich nochmal bei Kay bedanken,das er unsere Extraübungsabende auf sich genommen hat.Aber das Ergebniss sprach für sich.

Bei mir beginnt nun die Zeit der Bewerbungen für das nächste Jahr und es sind einige Gigs in Aussicht.

Wir wünschen jetzt schon allen Familienmitgliedern,Freunden,Bekannten und natürlich unseren Fans allesGute für den Rest des Jahres,ein schönes und erholsames Weihnachtsfest,sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Hoppla,da war ich wohl etwas zu voreilig.Es hat sich noch ein Gig ergeben und zwar spielen wir zum Jahreswechsel im Irish Pub MURPHYS CORNER.Der Pub befindet sich an der Ecke Buntentorsteinweg/Kirchweg,direkt an der Strassenbahnhaltestelle Kirchweg ,Fahrtrichtung Arsten.War das ein Jahresausklang.Volles Haus im Murphys und eine Stimmung wie sie besser nicht sein konnte.Es wurde getanzt und ordentlich mitgesungen.

Mir wurde eine ganz besondere Aufgabe vom Wirt des Murphys (Andreas) übertragen.Ich durfte die Gäste begrüssen und das Buffet eröffnen.Das war für mich ein ganz besonderes Erlebnis. Nun kann das neue Jahr kommen damit wir wieder richtig gasgeben können.

Hurra,das Jahr startet richtig gut.Wir spielen unseren ersten Gig im Bluesclub Meisenfrei im Rahmen der Rocking Safari.Das ganze wird veranstaltet von Brain und Locke vom Local Radio. Ganz nach Local Radios Motto "Lecker Musik ohne Reinquatschen". Mit dabei ist unsere befreundete Band Ixist (freufreu).

Der Eintritt ist wie immer bei Rocking Safari frei.Also strömet alle herbei Ihr musikbegeisterten Massen.

So, jetzt noch ein Hinweis in eigener Sache.Auf der Seite Musikclips(Mayspace Link) könnt Ihr Euch die Songs aus unserem Album Ten Strokes anhören.

Hallo Leute.Wir müssen Euch etwas Wichtiges mitteilen.MayBe bekommt Zuwachs.Gerold,seines Zeichens Keyboarder und Gitarrist würde gerne bei uns einsteigen.Wir werden als erstes einige Proben mit Gerold spielen und wenn es passt haben wir ein neues Bandmitglied.Wir hoffen das Ihr Gerold dann genauso unterstützt und applaudiert wie Ihr es mit uns macht.

Am Sonntag haben wir zum erstenmal mit Gerold am Keyboard und Klampfe geprobt.Hat schon gut gefunzt und allen viel Spass gemacht.Wir würden uns freuen,wenn es weiterhin so prima läuft und wir uns dann auch bald mit Verstärkung präsentieren können.

Aber Hallo
 Am Sonntag haben wir den Gig auf dem Radio Antenne Showtruck gespielt.
Was ein Knaller.
1. Gerold, seineszeichens unser neuer Mann an den Tasten, welche er aus Gründen der Übersichtlichkeit teilweise schwarz gefärbt
hat, hat einen prima ersten Gig mit MayBe gespielt.
2. Nach unserem Auftritt kam der Manager vom Werder Karree zu mir und sagte das es Ihm und den Menschen mit denen er gesprochen hatte, sehr gut gefallen hat.
Im nächsten Satz fragte er mich, ob wir 2013 wieder dort spielen würden.
Meine Antwort war ja klar, denn wer solch ein Angebot ablehnt, der sollte mal überlegen ob er mit der Mucke aufhört.
3. Einen ganz grossen Dank geht auch noch an Fra
nk Fiedler, er hat unseren Gig technisch betreut und einen knallermässigen Sound gemischt. Neben dem technischen Support ist Frank Fiedler auch noch der Besitzer von Star Fish Music, dem Musiklabel bei dem auch unser erstes Album Ten Strokes erschienen ist.
4. Ganz grossen Dank allen Gästen und Zuschauern, welche sogar aus dem Hamburger Raum gekommen sind, um uns zu hören.


Nachdem wir nun auch einen Keyboarder in unseren Reihen haben, werden demnächst neue Bandfotos etc. gepostet.
Wird mal wieder Zeit Euch zu erzählen,wie es uns in letzter Zeit ergangen ist.
Zwischenzeitlich haben wir auf einem Firmensommerfest in Ahausen die musikalische
Betreuung der Gäste übernommen.War ein langer Abend(rund 4 Stunden gespielt) und als dann Schluss war,haben wir erstmal tief durchgeatmet.
Am 15.September ist dann auch die 2. Delmenhorster Rockcovernacht über die Bühne gegangen.Viele Zuhörer haben den ganzen Abend mit 2 Bands verbracht und richtig gefeiert.
In Kürze stehen wieder die jährlichen Schlemmerwochen
ins
Haus(Weihnachten,Jahreswechsel).
MayBe wünscht allen ein besinnliches Weihnachtsfest mit all Euren Liebsten.
Für das neue Jahr gilt dasselbe.Alles Gute und wir sehen uns hoffentlich auf einem der Gigs die wir im neuen Jahr spielen werden,sei es im Slatter
ys,dem Meisenfrei,in Buchholz/Nordheide oder auf einem Stadtfest.
So,der Jahreswechsel liegt hinter uns und schon beginnt wieder die musikalische Arbeit.
Im Oktober 2012 haben wir mit dem erarbeiten neuer Songs begonnen.Ist ganz schön heftig,da wir uns vorgenommen haben sie beim Gig am
12.01.2013 im Slatterys zum ersten mal zu spielen.
Also,nicht vergessen,der erste Liveauftritt am 12.Januar 2013 im Irish Pub Slatterys in Delmenhorst.
Nun muss ich mal eine nicht so gute Nachricht verkünden.Gerold hat die Band verlassen.In einem Gespräch vor dem letzten Übungstermin sagte Gerold, er würde lieber wieder in Richtung Status Quo Cover gehen und das es für Ihn schwierig war,trotz der tollen Auftritte, einen Bezug zu unserem Rock und Rock´n Roll Programm aufzubauen.Wir haben dann noch einige Zeit mit Gerold gesprochen und uns dann von ihm verabschiedet.

Hier nochmal ein grosses DANKE für die schöne Zeit die wir zusammen gerockt haben.Wir wünschen Gerold alles Gute und das er seine musikalischen Wünsche verwirklichen kann.


Es ist vollbracht.Unser selbstgemachtes Bandbanner wird gegen ein neues ausgetauscht.Zu sehen auf der Bandbannerseite.
Allerdings ging das ganze nicht ohne Probleme vonstatten.
Letztendlich hat eine Telefonkonferenz mit KAY, dem Drummer von IXIST die Lösung gebracht.
Vielen Dank für Deine Unterstützung.

 WOW,wir haben mal unseren Counter online gebracht.Er wird auf jeder Seite unten angezeigt.Fast 42000 Klicks.Damit haben wir nicht gerechnet.Was für eine tolle Überraschung.
Haben eben erfahren,das Ixist den Gig in de
r Meise (Rocking Safari) ausfallen lassen muss,da ein Bandmitglied sich für längere Zeit in ärztliche Behandlung begeben muss.
MayBe wünscht schnelle Genesung und auf eine neue musikalische Zusammenarbeit im nächsten Jahr.
So,für Ixist springt Backbeat beim Meisengig ein.Wir freuen uns schon neue Musiker
kennenzulernen und werden an dem Abend viel Spass haben.
Gestern in der Meise haben Backbeat einen tollen Auftri
tt hingelegt.Der Funke zu den Gästen ist sofort übergesprungen. Einer der Höhepunkte war der Coversong School
von Supertramp,der speziell für den Veranstalter der Rocking Safari, Locke, gespielt wurde.Wenn man es nicht besser wüsste, hätte man meinen können, Backbeat hätte ihn geschrieben.Also,ein grosses RESPEKT, für Backbeat.Solltet Ihr die Möglichkeit haben die Band zu sehen,verpasst es nicht.
Das neueste von MayBe.Wir haben heute,22.09.2013, mit einem neuen Keyboarder gespielt.Selten habe ich erlebt,das jemand sofort in den Songs drin war und beherzt in die Tasten gegriffen hat.Wenn es von allen Seiten au
s eine Zusage gibt,werde ich Ihn vorstellen.
Mit grosser Freude darf ich heute , 14.10.2013, verkünden,das MayBe einen neuen Mitspieler hat.Er heisst Carlos Montoya-Rossi
und wird das Instrument mit den weissen und schwarzen Tasten bedienen.Carlos hat sofort durch seine musikalische Auffassungsgabe und sein Auftreten überzeugt. Wir freuen uns schon auf unseren ersten Gig mit Carlos und hoffen, Ihr werdet genauso von Ihm begeistert sein wie wir es sind.
Spielst Du die Gitarre mit den dicken Saiten,hast gerade keine Band zum mitspielen?
Dann melde Dich bei IXIST-MUSIC.de.

 Deren Bassmann Claudius möchte neue musikalische Wege gehen und ist aus der Band ausgestiegen.
Wir von MayBe wünschen Claudius eine tolle Zeit mit seinen weiteren Musikprojekten.

 Und wiedereinmal sind 12 Monate vergangen und es stehen die Jährlichen Fest-und Schlemmertage an.
MayBe wünscht allen Familienmitgliedern, Freunden und Fans alles Gute für 2014.

Kaum hat das neue Jahr Fahrt aufgenommen,da erreicht mich die erste schlechte Nachricht.Unsere befreundete Band Ixist hat sich leider getrennt.
Die Trennung erfolgte, nachdem sich der Bassist anderen Tätigkeitsfeldern widmen wollte, einvernehmlich.
Schade, Ihr ward auf einem guten Weg und habt tolle Coversongs gespielt.
Wir wünschen allen Ixistianern alles Gute und vie
lleicht sieht man sich ja mal wieder denn Ihr wisst ja "THE SHOW MUST GO ON".
Nun hat es mich erwischt.

 Bin gestern,06.02.2014,am rechten Knie operiert worden,da bei mir durch einen Sturz die Partellesehne,sowie die Kniescheibe einen mitbekommen hat.Mit Beinschiene und Krücken läuft es sich sehr besch.... Nun hoffe ich, das ich irgendwann diese lästige Schiene abbekomme und ich dann mal wieder das Bein anwinkeln kann.


Aber trotzdem sage ich " Rock on".

Am Sonntag,02.03.2014 endlich wieder getrommelt.Man , was hat mir das gefehlt.
Wir haben gleich an neuen Stücken für die nächste CD gearbeitet.Diese Stücke hat Carlos eingebracht und sie passen ganz gut zu MayBe.

Heute,13.04.2014, haben wir unseren ersten Gig gespielt.
Im Viertel war verkaufsoffener Sonntag und man hat uns für die musikalische Unterhaltung gebucht.Manchmal war der Wind noch verdammt kalt,sodass wir uns richtig in´s Zeug gelegt haben.Zum Glück war es den ganzen Tag trocken und es waren viele Menschen unterwegs.Teilweise waren soviele Zuschauer vor Ort,das die Strassenbahn ganz langsam vorbeifahren musste.Es wurde auch mitgetanzt und gesungen.Alles in allem ein schöner Sonntag.

Lange nichts mehr geposted.Das möchte ich nun nachhol

en.
Am 08.08. haben wir auf einer öffentlichen Party in der Nähe von Quelkhorn gespielt.Nach dem leckeren Essen haben wir dann losgerockt. Nachdem der erste Gast ( Henning ) anfing zu tanzen und dann immer mehr "Körperschütteler" die Tanzfläche bevölkerten ging die Party richtig ab.
Hier nochmals vielen Dank an den Veranstalter Dietmar.Es hat uns und auch den Gästen sichtlich Spass gemacht.

Vom 05.09.2014 bis 07.09.2014 findet in Ritterhud

e das jährliche Hammefest statt. Wir werden eventuell dort rocken.Entweder am Freitag, 05.09. ab 19.30 Uhr oder Samstag, 06.09. ab 20.00 Uhr.
Wir sind schon sehr aufgeregt dort spielen zu dürfen( ein Traum wird wahr).

Der Traum ist leider geplatzt,SCHADE.
Dafür ist einer meiner Träume in Erfüllung gegangen.Ich habe mir ein neues Drumset gegönnt.
Hier zu sehen beim ersten Gig in der Meise am 11.09.2014.

  


Am Sonntag, 01.02.2015 ist Heinz Gawantka gestorben. Nun wird er im Musikerhimmel mit seinen Idolen
klampfen.Wir von MayBe sind sehr traurig, das "H
einzi" so früh von uns gegangen ist.

Rock on HEINZI

Noch eine Nachricht.Michael ist aus der Band aus familiären Gründen ausgestiegen.
Aber MayBe wird im Laufe des Jahres mit neuer Besetzung und vielleicht mit neuem Programm zurückkommen.Bis dahin lasst Euch nicht assimilieren.

Heute,24. Februar 2015, ist ein unendlich trauriger Tag. Unser Freund Heinz wurde beerdigt.Es tut richtig weh zu wissen,das wir nie wieder zusammen musizieren werden.
Aber unser grosses Mitgefühl gilt seiner Mutter, der Schwester und dem Bruder,sowie allen Verwandten.

Wir schreiben den 20.Mai 2015 und heute haben wir das erstemal nach Heinzi´s Tod zusammen musiziert.Auch Michael fühlte sich wieder fit und so haben wir zu dritt unsere ersten Stücke aus dem Programm instrumental gespielt.

Das tolle war,wir haben die ganze Zeit vor uns hingegrinst.
Man,was hat das wieder Spass gemacht.Eventuell bekommen wir noch Verstärkung von einem Sänger,der auch Percussion spielt.Mal schauen was die nächsten Wochen so bringen.
Also bis dahin alles Gute.

Hi.Hier ein Aufruf an eine/n singende/n Gitarrist/in.
Solltest Du auf der Suche nach einer Band sein, dann melde Dich. Wir möchten unseren Weg,den wir leider unterbrechen mussten, zusammen mit Dir fortsetzen.

Am 27.07.2015 spielte Reiner zum erstenmal bei ein
er Probe mit und wir waren ganz begeistert von Ihm. Nach der Probe waren sich alle einig, Reiner ist der neue Gitarrist von MayBe.
Wir hoffen auf viele tolle Gigs mit MayBe im Jahr 2016. Bis dahin werden wir am Programm basteln und kräftig üben.
Nun noch eine erfreuliche Nachricht.
Seit Montag,17.08.2015,haben wir einen neue Sänger.Er heisst Manfred und spielt auch noch Rythmusgitarre.
Nun können wir ein neues Programm erarbeiten und Euch im neuen Jahr bei hoffentlich zahlreichen Gigs richtig einheizen.

Nachdem MayBe nun mehr Mitglieder hat als frühe
r,standen wir uns im Übungsraum gegenseitig auf den Füssen herum und der Sound der Instrumente ergab einen Soundmatsch.
Das hat sich nun erledigt.Wir haben eine
n neuen,50qm grossen Raum angemietet.Hier haben wir sogar Platz für eine Sitzecke mit Kaffeemaschine.
Nun kann es richtig losgehen.Also bis demnächst auf den Bühnen dieser Welt.

Das erste Foto aus dem neuen Übungsraum.

Moin Ihr Leute im weiten Musikland.
Es gibt mal wieder etwas zu posten.Locke und Inga von Local-Radio versteigern auf Ihrer
Wacken Warm Up Party am 29.07.2016 , im Bluesclub Meisenfrei , eine von MayBe gestiftete
Gitarre unseres verstorbenen Bandmitbegründers HEINZ "HEINZI" GAWANTKA.Das ersteigerte Geld kommt der Wackenfoundation zugute,die sich um junge Nachwuchsmusiker kümmert.
Deshalb hoffen wir von MayBe ,auch im Namen von "HEINZI", auf viele Mitbieter.

Am 29.07.16 für Sie: die offizielle W:O:A WARM-UP Party hosted by LOCAL RADIO! Wie jedes Jahr finden in Schleswig-Holstein die norddeutschen Heavy-Metal-Festspiele statt. Und damit man nicht gänzlich unvorbereitet mit zehntausenden guter Freunde gen Full Metal Village zieht, kann man sich heute Abend schon einmal ein wenig locker machen. Zu diesem Zweck spielen die munteren Musikanten von Circle Of Chaos, Palace und Blind Bullets zum fröhlichen Headbangen auf. Da wir hier aus Platzgründen die heutigen Acts niemals angemessen ankündigen können, verweisen wir auf http://www.local-radio.de/wacken-warm-up-party.html. Und wer dann noch Gutes tun möchte (und damit ist nicht der Chiropraktiker gemeint), sollte zu Gunsten der Wacken-Foundation spenden, die junge Künstler aus der Rock- und Metal-Szene fördert. Und genau dieser Wacken-Foundation kommen ebenfalls die Erlöse der Verlosung zu Gute, die heute Abend stattfindet. Außerdem findet noch eine Versteigerung statt: Die Bremer Band MayBe versteigert eine E-Gitarre samt Tasche ihres verstorbenen Mitbegründers Heinz "Heinzi" Gawantka, und dies ebenfalls für den guten Zweck. Eine großartige Geste! Also was für diejenigen, die unter der harten Schale nicht nur 'ne weiche Birne, sondern auch ein weiches Herz haben, was ja eigentlich selbstverständlich sein sollte. (20Uhr - Eintritt frei)



Das sind die glücklichen Gewinner eines Snarefelles mit den Unterschriften der Band Knorkator und einer E-Gitarre, gestiftet von MayBe.

Und nun liebe Freunde , nähert sich unser erster Gig mit Neubesetzung.Am 25.August 2016 spielt MayBe im Bluesclub Meisenfrei ab 20.00 Uhr zusammen mit der Band Cyrano.
Wir hoffen auf zahlreiche Besucher.

Leider haben Michael und Carlos im Oktober MayBe verlassen.Michael ist aus familiären Gründen aus der Band ausgetreten.Carlos spielt in einer Big Band aus Hamburg.
Wir wünschen beiden alles Gute und bedanken uns für viele Jahre der musikalischen Zusammenarbeit.
Aus diesem Grund suchen wir eine/n Bassisten/in für einen Neuanfang.
Bei Interesse bitte eine Mail an die Kontaktadresse hier auf der Homepage.

Nun beginnt sie,die neue MayBe Ära.Nach mehreren Abgängen hat sich die Band 2017
neu aufgestellt.
Gitarre spielen Manfred und unser Exbassist Michael.
Gesang und Percussion wie gehabt Marjorie.
Die dicken Saiten zupft unser Neuzugang Birgitt.
Und an den Trommeln macht immer noch Harro Krach.
Termine sind noch keine fix,werden aber gepostet,sobald wir unser neues Programm
erarbeitet haben und dann Gigs angesagt sind.

Hallo zusammen
Nachdem Marjo und Michael die Band aus gesundheitlichen Gründen verlassen haben,freue ich mich Euch mitzuteilen,das es endlich wieder vorangeht.
Heute,30.10.2017, hat Thomas zum erstenmal bei uns mitgeprobt.Thomas spielt Rythmus/Sologitarre .Er ist eine echte Verstärkung und wir freuen uns schon auf die Gigs, die kommen werden.

Harro, Birgitt,Thomas und Manfred

 



 

Bis heute waren 126688 Besucher (620026 Hits) auf unserer Homepage